Autor: Sebastian Erkens
Autor: Sebastian Erkens
Share on facebook
teilen
Share on whatsapp
teilen
Share on telegram
teilen
Share on pinterest
pinnen
Share on print
drucken

Weber Smokefire EX6

Der Weber Smokefire EX6 ist eines der Premium-Varianten aus unserem Pelletgrill Test. Eine ausgezeichnete Hitzeverteilung, eine solide App-Funktion, sowie ein umfangreicher Temperatur-Bereich von bis zu 315°C lassen den Pelletgrill ganz oben mitspielen.

Dieser knapp 80 kg schwere Smoker ist 119 x 140 x 84 cm groß und verfügt über eine Gesamt-Grillfläche von 6.370 cm². Mit dieser Grillfläche liegt der Pelletgrill von Weber auf Platz 3 in unserem Vergleich.

Weber Smokefire EX6 im Test

Temperaturbereich

Der Temperaturbereich des Smokefire EX6 beträgt 95-315°C. Somit eignet sich dieses Modell sowohl für Low & Slow Geschichten wie ein Pulled Pork, Brisket und Spareribs, als auch für wesentlich heißere Barbecues wie das Grillen eines Steaks. 

Die Bedienung ist dabei Pelletgrill typisch – kinderleicht. Sobald du die Temperatur im EX6 eingestellt hast und den Pelletbehälter aufgefüllt hast, kannst du dich zurücklehnen und den Weber Grill die Arbeit erledigen lassen.

Smokefire EX6 im Test-Bericht

Die Smartphone App des Weber Smokefire EX6

Im Gegensatz zu den meisten anderen Modellen auf dem Markt, kommt der Smokefire mit einer Smartphone App daher. Diese ist in unseren Augen noch nicht ganz ausgereift, hat aber dennoch einige coole Features zu bieten. Beispielsweise kannst du die gewünschte Kerntemperatur einstellen und überwachen, sowie du die generellen Temperaturen im EX6 kontrollieren kannst.

Sobald die Kerntemperatur erreicht ist erhältst du eine Standardbenachrichtigung auf dein Handy. Noch besser hätte es uns gefallen, wenn sich die Temperatur über die App auch wirklich regulieren lassen würde, hier ist noch Raum für Verbesserungen.

Die Wahl der richtigen Holzpellets

Laut Hersteller wird dazu geraten, nur die Pellets von Weber zu verwenden. Bei Pelletgrills kann es immer wieder zu technischen Problemen führen. Die Förderschnecke und Co. sind oftmals leider noch sehr anfällig.

Ein Grund mehr also, die Empfehlung der Hersteller ernst zu nehmen und auf Nummer sicher zu gehen. Dennoch würden wir es begrüßen, wenn dieses Thema zukünftig etwas flexibler gehalten werden kann. 

Pellets vom Weber Smokefire EX6

Produkteigenschaften

  • Temperaturen von 95–315 °C
  • Edelstahl-Grillroste 
  • Edelstahl Flavorizer Bars
  • Asche- und Fettauffangsystem
  • Seitentisch aus Edelstahl
  • Robustes Fahrgestell
  • 1x  Kerntemperaturfühler enthalten, Kapazität für bis zu 4x Fühler
  • Benachrichtigungen und Schritt-für-Schritt-Anleitungen über Weber Connect
  • Trichter mit großem Fassungsvermögen (10 kg)
  • Deckel und Grillkammer porzellanemailliert
  • LCD-Display
  • Intelligente Weber Connect Grilltechnologie
  • Porzellanemaillierter Hitzeschirm